• my account
    • (X) 1. CREATE FREE ACCESS 2. LOG IN 3. TAKE PART

      I just have my account on Modellpilot.EU

      Enter your username and password here in order to log in on the website:

      Create my free access on Modellpilot.EU

      • Free access to the moderated knowledge forum
      • Free access to the large Hangar video chat
      • Free access to your Modellpilot.EU account
      • Members have advantages to features and videos
      New at Modellpilot.EU
      FORGOT YOUR PASSWORD?
<--- share it!
You are here:

FOX by Modellsport Schweighofer

The flight and test report on FOX by Modellsport Schweighofer is now available for Modellpilot.EU. The electric glider with a 2 320 mm wingspan by Modellport Schweighofer. See the full report on foreword, technical specifications, delivery, construction, flight and conclusion. The FOX was tested by Bernhard Kager. The report on FOX by Modellport Schweighofer was done impartially.

To the overview of the Electric Gliders page
click on the back link.

BACK

Photos / Images

 

Report

Vorwort

Über einige FMS Impeller- und Motormodelle der Firma Modellsport Schweighofer habe ich bereits berichtet und war (und bin) bisher immer zufrieden mit der Qualität und vor allem dem tollen Preis/Leistungsverhältnis.

Nun gibt es erstmals auch einen Segler (mit Elektroantrieb; reiner Segler ohne Motor soll folgen) in stattlicher Größe. Das Segelkunstflugmodell schlechthin, die FOX!  

Bau

Selten war so wenig zu tun. Das Höhenruder wird von unten mit 2 Schrauben gesichert. Links musste ca. 1mm untergelegt werden um das Ruder parallel zu den Flächen auszurichten. Bei der Seitenruderanlenkung habe ich ein wenig nachgebessert. Mit der mittig am Servoarm eingehängten Anlenkung war nur ca. 5mm Ausschlag zu jeder Seite erreichbar. Nach dem Einhängen am äußersten Loch (etwas Schaumstoff muss entfernt werden) war ein Ausschlag von je 10mm gegeben. Das Spiel von ca. 3mm machte mir anfangs Sorgen, wurde aber so belassen.

Der komplette Antrieb ist fertig montiert, der Regler bereits mit Bremse programmiert, sodass der Rumpfbau mit dem Einsetzen des mitgelieferten Akkus und dem Anstecken des Empfängers endet. Für die Querruder liegt ein V- Kabel bei (so wird nur ein 4 Kanal-Empfänger benötigt). Das Anschrauben der Ruderhebel und Einhängen der fertig abgelängten Anlenkung schließt den Bau nun endgültig ab.

Ruderausschläge: Höhe +- 12mm; Seite +- 10mm; Quer +- 10mm

Schwerpunkt: Mit 40mm ab Nasenleiste in Plan angegeben, stellte sich dieser aber bei ca. 35mm ein und wurde so erfolgreich bei Erstflug belassen. Später mit ca. 8 Gramm Blei im Heck auch die angegebenen 40mm eingestellt. So passt dieser perfekt.

Flug

Toll, toll, toll. Der kräftige Antrieb bringt den stattlichen Segler flott auf ausreichend Höhe für entspanntes Thermiksegeln. Durch das geringe Gewicht und die niedrige Minimalgeschwindigkeit ist das Kreisen ein Genuss. Der Kunstflugsegler zeigt super Floatereigenschaften. Beruhigendes, stundenlanges Feierabendfliegen macht riesig Spaß.

Durch die ausgewogenen Ruderausschläge und dem völlig unkritischen Flugverhalten ist das Modell auch für Anfänger bestens geeignet. Die Fox ist aber, und vor allem, ein Kunstflugsegler. Wird kräftig in die Knüppel gegriffen, zeigt die Fox gerne was sie kann. Niemals hätte ich aber solchen Durchzug und Highspeed von einem Schaumstoffsegler erwartet.

Bei den wildesten Figuren zeigt sich die Fox festigkeitsmäßig von ihrer besten Seite. Auch das Seitenruderspiel ist im Flug nicht bemerkbar und die Anlenkung wurde daher auch nie geändert. Auch die Ausschläge lassen nicht zu wünschen übrig und erlauben sogar „Messerparabelflug“.

Technische Daten

  • Spannweite ca:    2320 mm
  • Länge ca:    1290 mm
  • Leergewicht ca.:    1150 g
  • Material:    EPO
  • RC Funktionen:    Q, H, S, M
  • Inklusive Motor:    BL KV750
  • Inklusive Regler:    BL 30A
  • Inklusive Akku:    LiPo 1300 mAh 3S
  • Inklusive Servos:    4 x 9g Servos

Lieferumfang

Der Rumpf ist fertig mit Motor, Klappluftschraube, Regler und den Servos für Höhen- und Seitenruder ausgestattet. Das schöne Dekor ist bereits faltenfrei aufgebracht und auch die verdeckt, innenliegende Seitenruderanlenkung ist fertig installiert. Die Flächen sind weiß ohne Dekor, ebenfalls mit fertig montierten Servos. Die Festigkeit fällt positiv auf; der Schaumflügel wird durch einen Aluminiumholm verstärkt.

Als Steckung liegt ein CFK-Rohr bei. Fehlt noch das Höhenruder und ein Sackerl mit Anlenkungsteilen, Schraubendreher und Klebstoff (wird aber nicht benötigt). Der Antriebsakku (LiPo 3s 1300mAh) mit passendem 12V Ladegerät und natürlich die Anleitung für das Modell und den verbauten Regler sind ebenfalls dabei.

Autor: Bernhard Kager

Details

DISCUSS IN WIFO

Test report
FOX by Modellsport Schweighofer

Place
unknown

Date
16.09.2011

Videos
none

Photos
17 images

Report
Bernhard Kager

Subscribe to the newsletter
  • Subscribe for free

  • Be up-to-date

  • Weekly new

  • Weekly retrospect

SIGN IN
Modellsport Schweighofer

Wirtschaftspark 9
8530 Deutschlandsberg
Austria

Phone:
+43 (0) 3462 25 41-100
Fax:
+43 (0) 3462 25 41-312

E-Mail:
info(at)der-schweighofer.com
Homepage:
Modellsport Schweighofer

#