• Mon compte
    • (X)1.CREER UN ACCES GRATUIT 2.SE CONNECTER 3.PARTICIPER

      Je suis déjà membre de Modellpilot.EU

      Enter your username and password here in order to log in on the website:

      Créer mon accès gratuit à Modellpilot.EU

      • Accès gratuit au forum des connaissances
      • Accès gratuit au grand hangar chat vidéo
      • Accès gratuit à ton compte Modellpilot.EU
      • Vidéos et fonctions supplémentaires pour les membres
      Nouveau chez Modellpilot.EU
      FORGOT YOUR PASSWORD?
<--- share it!
Vous êtes ici:

Article

Dans cette section tu trouveras des informations sur un événement, une compétition ou bien un nouveau produit. Sur cette page tu peux voir le reportage et même trouver des informations sur les événements que nos journalistes on couvert, avec détails sur les auteurs, le nombre de vidéos incluant leur durée, le nombre de photos ainsi que des liens cliquables.

Pour revenir à la page d'accueil
clique sur le lien retour.

RETOUR

Fauvel AV-361 im Maßstab 1:2,5 von KA-WI-TECH

Auch diese Woche stellt Dir Modellpilot.EU weitere Videos mit Highlights von der Segelflugmesse in Schwabmünchen vor. Neu geschnittene Einzelvideos aus dem Bestand!

Fauvel AV-361 im Maßstab 1:2,5 von KA-WI-TECH

Die Firma KA-WI-TECH stellte auf der vierten Segelflugmesse in Schwabmünchen die Fauvel AV-361 im Maßstab 1:2,5 vor. Das Modell mit einer Spannweite von 5,14 Metern und einem Fluggewicht von ca. 15 kg ist sehr gut für kurzen Segelkunstflug geeignet. Das Original wurde in den 1950er-Jahren von Charles Fauvel entworfen, hatte seinen Erstflug im Dezember 1951 in Frabkreich und wurde über 100 Mal gebaut. Im F-Schlepp mit der Morane Saulnier MS 505 "Fieseler Storch", ein wunderschöner Blick am Himmel eines Oldtimers!

Weitere Highlights

Dr. Martin Thoma von Thoma Modelltechnik stellte im Video Interview sein 20'' ORBIS Klapptriebwerk für Scale-Segler vor. Das KTW hat ein Gewicht von ca. 1,8 kg und eine Leistung von bis zu 3.500 Watt. Martin und Albert Erhard (Team Erhard), das bekannte Vater-Sohn-Gespann, stellten die Scheibe SF 25 C Falke im Doppelpack vor. Die Modelle haben einen Maßstab von 1:3 und eine Spannweite von 5,10 Metern. Alexander Schiegg präsentierte gleichzeitig die ASH 31 Mi aus dem Hause PARITECH. Eingebaut in einer Symphony XXL von RC-Flight-Academy und in einer Bellanca Super Decathlon von Grupp-Modellbau, stellte Hacker Motor ihre Motoren vor. Geschleppt wurden eine Antares 18 von RC-Flight-Academy, eine Blanik 50 von SebArt und eine ASK 23 von Stefan Höllein. Abwechslung zur Messe bot die Mobile Falknerei Kolitsch. Die Greifvogelvorführung, unter Anleitung von Rudi Kolitsch, mit zahlreichen Vögeln wie z.B. einem Adler, Bussarde und Eulen, ließ das Publikum erstaunen. Die Flugvorführung war ein toller Spaß für Groß und Klein!

Viel Spaß mit den Videos!

Segelflugmesse Schwabmünchen 2015