• Mon compte
    • (X) 1.CREER UN ACCES GRATUIT 2.SE CONNECTER 3.PARTICIPER

      Je suis déjà membre de Modellpilot.EU

      Enter your username and password here in order to log in on the website:

      Créer mon accès gratuit à Modellpilot.EU

      • Accès gratuit au forum des connaissances
      • Accès gratuit au grand hangar chat vidéo
      • Accès gratuit à ton compte Modellpilot.EU
      • Vidéos et fonctions supplémentaires pour les membres
      Nouveau chez Modellpilot.EU
      FORGOT YOUR PASSWORD?
<--- share it!
Vous êtes ici:

Karate B6 AC/DC 80W de YUKI MODEL

Rapport de test détaillé du chargeur KARATE B6 AC/DC 80W de YUKI MODEL. Maik Winkler, journaliste chez Modellpilot.EU, s'est longuement attardé sur le chargeur et te présente son rapport de test et d'expérience. Détails techniques, écran d'affichage, livraison, description et plus encore. Le rapport de test du KARATE B6 AC/DC 80W de YUKI MODEL a été effectué en toute impartialité.

Pour revenir sur la page Electronique, clique sur le lien retour.

RETOUR

Photos / images

 

Description

Wenn es schlicht und einfach sein soll dann wäre das neue mikroprozessorgesteuerte Ladegerät genau das richtige. Das Gehäuse greift sich angenehm gummiert und macht einen sehr stabilen Eindruck. Es ist leicht und kompakt, was gerade für unterwegs ein Pluspunkt sein kann. Ni, Li und Pb Akkus läd der kleine mit maximal 7 Ampere. Presets können abgespeichert werden und bei Bedarf über das Menü aufgerufen werden, um voreingestellte Akku-Ladewerte zu verwenden. Während des Ladens wird Ladestrom, Spannung, Zeit und geladene Akkukapazität angezeigt. Beim Umblättern durch Druck auf die Select-Taste gelangt man auf die nächste Seite und hier werden je nach Zellenzahl die einzelnen Zellspannungen dargestellt.

Ein Ladegerät das tut was es soll ohne viel Schnickschnack...

Hier nun ein paar technische Details:

  • Ladeleistung: 80W
  • Entladeleistung: 10W
  • Eingangsspannung: 11-18V= oder 100-240V~
  • Ladestrom: 0,1-7,0A
  • Entladestrom: 0,1-2,0A
  • Balancerstrom: 300 mah/Zelle
  • USB Anschluss /Temperaturanschluss
  • Abmessungen: 134 x 142 x 36 mm
  • Gewicht: 390 gr

Zum Lieferumfang gehören:

  • Mikroprozessorgesteuertes Ladegerät mit integr. Netzteil
  • Universal Ladekabel
  • Mehrsprachige Bedienungsanleitung
  • Netzanschlusskabel

Wie auf den Fotos zu sehen gibt es kein Balancerboard, sondern es werden XHP- Buchsen für den Anschluss des Balancerkabels verwendet.

Das blau hinterleuchtete Display zeigt alle notwendigen Informationen an. Mit den vier Tastern findet man sich schnell im Menü zurecht und kann unkompliziert alle Einstellungen vornehmen.

Was mir aufgefallen ist und worauf man achten sollte ist die Überprüfung der Zellenanzahl des angeschlossenen Lipos. Diese wird nicht korrekt ermittelt und sollte manuell eingestellt werden, um eine Beschädigung des Lipos zu vermeiden. Zwar ermittelt der Lader über die Spannung, um welchen Lipo es sich handelt, jedoch überprüft er nicht dessen Zellenzahl. Wer mit diesem Manko leben kann, erhält einen sehr günstigen Lader, der durch seine Robustheit sowie einfache Handhabung der ideale Begleiter für unterwegs ist.

Auteur: Maik Winkler

Détails

DISCUTER SUR WIFO

Rapport
Karate B6 AC/DC 80W de YUKI MODEL

Lieu
inconnu

Date
21.10.2013

Vidéos
aucune

Photos
13 images

Reportage
Maik Winkler

Inscription à la Newsletter
  • Abonnement gratuit

  • Toujours informé

  • Tirage hebdomadaire

  • Infos de la semaine

INSCRIPTION
YUKI MODEL

Am Hasselt 20c
24576 Bad Bramstedt
Allemagne

Téléphone: +49 4192 814 18-78
Fax: +49 4192 814 18-76
E-Mail: info(aet)cn-group.de

PDGs:
Lars Haselbauer & Adam Piechowski
Homepage:
YUKI MODEL

#