• Mein Zugang
    • (X) Einloggen

      Ich bin Mitglied / Gast

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Kennwort vergessen?

      Ich bin neu hier

        Melde Dich hier an und Du kannst sofort loslegen:
      • Den großen Video Chat direkt nutzen
      • Deine vorbereitete Homepage mit Bild und Banner bearbeiten
      • Die Modellflugbörse für Deine Anzeige mit 10 Fotos aufgeben
      • Deine Mailbox steht bereit
      • Dein Fotoalbum mit bis zu 100 Fotos anlegen
      • Dich mit Gästen und Mitglieder befreunden
      • Im Online-Katalog Deine eigene Wunschliste erstellen
      • Deine Zugangsdaten kannst Du jederzeit selber ändern.
      registrieren
Du befindest Dich hier:

Luft-Sport-Tage Bückeburg Faszination Segelflug 2008

Die Luft-Sport-Tage Bückeburg Faszination Segelflug 2008 auf dem Flugplatz des LSV Bückeburg-Weinberg fanden vom 15. bis 17. August statt. Stephan Eich, Online-Journalist von Modellpilot.EU, besuchte das große Event in Bückeburg und stellt Euch seine große Bildergalerie mit über 290 Fotos im Online Magazin der Gemeinschaft vor.

Zur Übersicht aller Berichte von 2008
klicke auf den Link zurück.

ZURÜCK

Fotos / Bilder

Bericht

Tagesablauf im Überblick

Samstag, 16.08.2008 von 10:00 Uhr bis Sonnenuntergang
Überraschung zur Eröffnung um 13:00 Uhr, "Bückeburg hebt ab". Ansonsten wurde ein vollgepacktes Flugprogramm mit viel Abwechslung präsentiert. Segelflug, Segelkunstflug (Modell und Original), Scale-Segelflug, Motorkunstflug, Motorflug, Gastflüge und am Abend Ballonglühen.

Sonntag, 17.08.2008 von 10:00 - 18:00 Uhr
Segelflug, Segelkunstflug (Modell und Original), Scale-Segelflug, Motorkunstflug, Motorflug, Gastflüge. (Modell und Original), Scale-Segelflug, Motorkunstflug, Motorflug, Gastflüge. Vorbeiflug einer Ju 52

Flugzeuge / Aussteller:

Es waren an diesem Wochenende mehr als 80 Modellflugpiloten mit ihren über 100 detailgetreuen Flugzeugnachbauten. Von den großen Vorbildern waren mehr als 30 verschiedene Exemplare vertreten.

Insbesondere waren zwei DFS Habicht vor Ort, welche die noch weltweit einzigen  fliegenden Exemplare sind. Auch die dazugehörigen Scale-Modelle wurden gekonnt in der Luft vorgestellt.

  • Nimbus 4 mit 10 Meter Spannweite
  • DG 1000 mit 8 Meter Spannweite
  • Duo Discus mit 8 Meter Spannweite
  • Ka 8 und eine Ka 7 mit Stahlrohrumpf in full-scale Ausführung.
  • Viele scale und full-scale Nachbauten von Segelflugzeugen, Oldtimern und aktuellen Superorchideen.
  • Klapptriebwerke verschiedener Hersteller wurden vorgeführt.
  • Kunstflug mit Modellsegelflugzeugen, insbesondere auch vom Team Aufwind.
  • Eine beeindruckende kurze Motorkunstflug Einlage
  • Tandem Seglerschlepp (u.a. Ulf Reichmann)
  • Bemerkenswert aus der Schweiz eine Ka 4 Rhönlerche im M 1:1,5, geschleppt hinter einer manntragenden Piper PA 18.

Die Modellsegelflugelite aus ganz Deutschland, Holland, Norwegen und der Schweiz waren vor Ort.

Viele, viele Höhepunkte ließen von Minute zur nächsten Minute Tausende Zuschauer die staunenden Blicke am Boden und am Himmel bei traumhaften Wetter verhaften.

Highlights aus dem Bereich der manntragenden Flugzeuge in Kürze:

  • Habicht von Christoph Zahn (Kunstflug Film-im internen Bereich des Segelflugportals)
  • Habicht Oldtimer Segelflugklub der Wasserkuppe 
  • UL-Segelflugzeug (Wolf und Swift Nurflügler) geflogen vom mehrfachen deutschen Meister im Drachenfliegen Gerd Langwald
  • UL - UL-Seglerschlepp
  • 2 fliegende Denkmäler (technisch bewegliches Kulturgut) Weihe.
  • Vorführung Kranich, Weihe, Ka 7, Ka 2, Duo Discus,
  • Segelflugkunstflug.
  • Am Boden diverse Segelflugzeuge und Nachbauten.
  • Swift-S1 (zu sehen im Formationssegelkunstflug mit SZD59)
  • SZD59 traumhaft von einer Pilotin im Kunstflug vorgeflogen.
  • Mehrere Oldimersegelflugzeuge aus Achmer
  • Zwei Platzüberquerungen vom weltgrößte Segelflugzeug ETA geflogen von der lebenden Legende Hans-Werner Grosse aus Lübeck.
  • Motorkunstflug mit Udo Berning und seiner Pitts S1T (internen Bereich des Motorflugportals)
  • Mehrere Motorsegler: SFS-31 Milan, RF9 , Stemme S10 , Antares, ASH 25 be mit 28 Meter Spannweite von Walter Binder geflogen und vorgestellt von Klaus Reinhold.
  • Ein Troika-Schlepp eine besondere Variante des Flugzeugschlepps, bei der gleichzeitig drei Segler in die Luft gezogen werden. In diesem Fall wurde es mit einer Wilga und drei Piraten vorgeführt (Film-internen Bereich des Segelflugportals).
  • Vorbeiflug einer Ju 52

Diese Fotos und der kleine Bericht sind eine kleine Darstellung zum großen Bericht mit Videos und Fotos für die Mitglieder in der internationalen Gemeinschaft von Modellpilot EU, im internen Bereich dieses Modellflugportales.

Viele Höhepunkte werden als Video unter www.rc-model-motor.com und www.rc-model-glider.com nach und nach veröffentlicht.

Details

Event
Luft-Sport-Tage Bückeburg Faszination Segelflug 2008

Ort
Bückeburg, Deutschland

Zeitraum
15.08. - 17.08.2008

Videos
keine

Fotos
298 Bilder

Bericht
Stephan Eich

Newsletter abonnieren
  • Kostenfrei abonnieren

  • Aktuell informiert

  • Wöchentlich neu

  • Wochenausblick

ANMELDUNG