• Mein Zugang
    • (X) Einloggen

      Ich bin Mitglied / Gast

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Kennwort vergessen?

      Ich bin neu hier

        Melde Dich hier an und Du kannst sofort loslegen:
      • Den großen Video Chat direkt nutzen
      • Deine vorbereitete Homepage mit Bild und Banner bearbeiten
      • Die Modellflugbörse für Deine Anzeige mit 10 Fotos aufgeben
      • Deine Mailbox steht bereit
      • Dein Fotoalbum mit bis zu 100 Fotos anlegen
      • Dich mit Gästen und Mitglieder befreunden
      • Im Online-Katalog Deine eigene Wunschliste erstellen
      • Deine Zugangsdaten kannst Du jederzeit selber ändern.
      registrieren
Du befindest Dich hier:

DMFV F-Schlepp-Seminar Berlin 2010

Das DMFV F-Schlepp-Seminar in Berlin 2010 unter der Leitung des DMFV-Sportreferenten Andreas Schupp fand am Am 15. und 16. Mai statt. Stephan Eich, Online-Journalist von Modellpilot.EU, war vor Ort und stellt Euch seinen Bericht mit einer Bildergalerie mit über 60 Fotos im Online-Magazin vor. Der austragende Verein BVM-Berlin hatte geladen. Petrus hat den verregneten Samstag zur Theorieübung gemacht.

Zur Übersicht aller Berichte von 2010
klicke auf den Link zurück.

ZURÜCK

Fotos / Bilder

Bericht

Am  15.05. und 16.05.2010 fand unter der Leitung des dmfv - Sportreferenten Andreas Schupp das dmfv - F-Schleppseminar in Berlin statt. Der austragende Verein BVM-Berlin hatte geladen.

Unter der hervorragenden Organisation von Gustaf Pruß, Christoph Danders mit den Mitgliedern des BVM Berliner Verein für Modellflug e.V. konnte der Wettergott am Sonntag nicht anders. Petrus hat den verregneten Samstag zur Theorieübung gemacht. Er hat die Begeisterung der Piloten am Samstag gesehen und dass ehrliches Interesse am F-Schleppseminar bestand.

Andreas Schupp ist mit seiner Frau 1300 km für dieses F-Schleppseminar am Wochenende gefahren, um sein profundes Wissen den F-Schleppbegeisterten in der Wettbewerbsszene den letzten Schliff und Tipps zu geben.

Die Modellpiloten, welche Anfänger im Wettbewerbs F-Schleppfliegen sind, konnten durch diesen tiefen Einblick erfahren, wie gut abgestimmt und harmonisch im Team geflogen werden muss, um überhaupt Erfolge erzielen zu können.

Aus diesem Grunde wurde am Folgetag seitens Petrus nur über Ragow eine Regenpause verhängt. Jedoch sollte der Wind nicht nachlassen, um die Fertigkeiten der Piloten zu festigen. Denn bei Kirchenluft kann jeder fliegen. Am Sonntag konnte deswegen geflogen werden.

Präzises Fliegen beider Piloten in Abhängigkeit von der Einhaltung bestimmter Flugsektoren, Flugabläufe und das zeitgenaue Ziellanden erfordert nicht nur Übung, sondern ein erhebliches Maß an Können. Das konnten die Anwesenden unter Beweis stellen und wurden fachmännisch von den freiwilligen Zeitnehmern begleitet.

Autor: Stephan Eich

Details

Event
DMFV F-Schlepp-Seminar Berlin 2010

Ort
Berlin, Deutschland

Zeitraum
15.05 - 16.05.2010

Videos
keine

Fotos
64 Bilder

Bericht
Stephan Eich

Newsletter abonnieren
  • Kostenfrei abonnieren

  • Aktuell informiert

  • Wöchentlich neu

  • Wochenausblick

ANMELDUNG

Teilnehmer

  • 01.    Lars Wenckel
  • 02.    Lars Biermann
  • 03.    Hans-Joachim Klatt
  • 04.    Marek Stenzel
  • 05.    Frank Goerke
  • 06.    Frank Zäbisch
  • 07.    Roger Pensold
  • 08.    Sven Lühr
  • 09.    Ernst Lühr
  • 10.    Wilfried Venne
  • 11.    Henry Kirsch
  • 12.    Gustav Pruß
  • 13.    Ulrich Franke
  • 14.    Erik Donnerhak
  • 15.    Gerald Limmer
  • 16.    Christoph Danders
  • 17.    Nico Stolarzyk
  • 18.    Ulrich Müller
  • 19.    Joachim Kastl
  • 20.    Andreas Richter
  • 21.    George Khuri
  • 22.    John  Khuri
  • 23.    Frank Nowakowski
  • 24.    Hans Eheleben
  • 25.    Stephan Eich
  • 26.    Horst Mügge
  • 27.    Thomas Glenske
  • 28.    Gunnar Glenske
  • 29.    Axel Freiberg
  • 30.    Klaus Kaeber
  • 31.    Joachim Gerber
  • 32.    Ralf Kreutz