• Mein Zugang
    • (X) Einloggen

      Ich bin Mitglied / Gast

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Kennwort vergessen?

      Ich bin neu hier

        Melde Dich hier an und Du kannst sofort loslegen:
      • Den großen Video Chat direkt nutzen
      • Deine vorbereitete Homepage mit Bild und Banner bearbeiten
      • Die Modellflugbörse für Deine Anzeige mit 10 Fotos aufgeben
      • Deine Mailbox steht bereit
      • Dein Fotoalbum mit bis zu 100 Fotos anlegen
      • Dich mit Gästen und Mitglieder befreunden
      • Im Online-Katalog Deine eigene Wunschliste erstellen
      • Deine Zugangsdaten kannst Du jederzeit selber ändern.
      registrieren
Du befindest Dich hier:

12 Jahre Segler Classics bei der MFG Wächtersberg

Das 12 Jahre Segler Classics Treffen bei der MFG Wächtersberg fand über der Stadt Wildberg vom 04. bis 06. Juli 2014 statt. Alwin Müller, Online-Journalist von Modellpilot.EU, besuchte das 12. Segler Classics Treffen der Modellfluggruppe Wächtersberg e.V. Wildberg auf dem Wächtersberg. Seinen Bericht und seine Bildergalerie mit mehr als 80 Fotos stellt er Euch im Online Magazin der Gemeinschaft vor.

Zur Übersicht aller Berichte von 2014
klicke auf den Link zurück.

ZURÜCK

Fotos / Bilder

Details

Event
12 Jahre Segler Classics bei der MFG Wächtersberg

Ort
Wildberg, Deutschland

Zeitraum
04.07. - 06.07.2014

Videos
keine

Fotos
83 Bilder

Bericht
Alwin Müller

Newsletter abonnieren
  • Kostenfrei abonnieren

  • Aktuell informiert

  • Wöchentlich neu

  • Wochenausblick

ANMELDUNG

Bericht

Zum 12. Mal trafen sich die Freunde der etwas älteren Segelflugzeuge zur "Segler Classics" beim MFG Wächtersberg. Das Fluggelände ist ca. 40 km südlich von Stuttgart am Nordrand des Schwarzwaldes gelegen. Für die von weit her angereisten Flugfreunde war ausreichend Platz zum Camping vorhanden. Verpflegung war wie immer hervorragend. Neben Kaffee und Kuchen gab es am Mittgag auch ein warmes Essen.

Leider war das Wetter am Samstag Nachmittag durch zeitweiligen Regen etwas getrübt. Bis dahin konnte aber bei bestem Sonnenschein zum einen über dem Wald im Hangaufwind und zum anderen in der Thermik geflogen werden.

Es war eine sehr gemütliche Atmosphäre. Dank gilt auch den Schlepppiloten. Jeder der fliegen wollte, reihte sich ein und wurde sofort von ihnen hochgezogen.

Autor:
Alwin Müller