• Mein Zugang
    • (X) Einloggen

      Ich bin Mitglied / Gast

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Kennwort vergessen?

      Ich bin neu hier

        Melde Dich hier an und Du kannst sofort loslegen:
      • Den großen Video Chat direkt nutzen
      • Deine vorbereitete Homepage mit Bild und Banner bearbeiten
      • Die Modellflugbörse für Deine Anzeige mit 10 Fotos aufgeben
      • Deine Mailbox steht bereit
      • Dein Fotoalbum mit bis zu 100 Fotos anlegen
      • Dich mit Gästen und Mitglieder befreunden
      • Im Online-Katalog Deine eigene Wunschliste erstellen
      • Deine Zugangsdaten kannst Du jederzeit selber ändern.
      registrieren
Du befindest Dich hier:

Faszination Modellbau Friedrichshafen 2014

Die Faszination Modellbau in Friedrichshafen 2014, die internationale Messe für Modellbahnen und Modellbau, fand vom 31. Oktober bis 02. November statt. Modellpilot.EU besuchte die internationale Messe in Friedrichshafen und stellt Euch den Bericht, mehrere Bildergalerien mit insgesamt 320 Fotos und ein Full-HD Video mit Highlights zu den Modellen und der Flugshow im Online Magazin vor.

Zur Übersicht aller Berichte von 2014
klicke auf den Link zurück.

ZURÜCK

Video Faszination Modellbau Friedrichshafen 2014

Fotos / Bilder

Videoinhalt / Playlist

  • Faszination Modellbau Friedrichshafen 2014
    15 min. Full-HD - Impressionen zur Faszination Modellbau Friedrichshafen 2014.

Details

Event
Faszination Modellbau Friedrichshafen 2014

Ort
Friedrichshafen, Deutschland

Zeitraum
31.10. - 02.11.2014

Videos
15 min. in Full-HD

Fotos
320 Bilder (inkl. offizielle Fotos)

Bericht
Stephan Eich und Alwin Müller

Newsletter abonnieren
  • Kostenfrei abonnieren

  • Aktuell informiert

  • Wöchentlich neu

  • Wochenausblick

ANMELDUNG

Bericht

Europas wichtigste Modellbaumesse schreibt ihre Erfolgsgeschichte weiter

„Fantasie und Kreativität trifft auf Technik und Emotion“ – mit diesem Slogan war die Gebrüder Faller GmbH als traditionsreicher Aussteller bei der 13. Faszination Modellbau in Friedrichshafen aufgetreten. Gleichzeitig beschreibt dieses Motto auch den besonderen Reiz, den der inzwischen bestens etablierte Modellbau-Treffpunkt am Bodensee sowohl auf Aussteller als auch Besucher ausübt. „Auf der Faszination Modellbau sehen Sie die führenden Hersteller, Sie bekommen Ideen und Informationen über Clubs oder Kleinserienhersteller; kurz gesagt: man findet das komplette Spektrum des Modellbaus – deshalb muss man hier herkommen,“ so umreißt Stefan Rude, Marketing- und Vertriebsleiter der Gebr. Faller GmbH die Gründe, weshalb die Faszination Modellbau  mittlerweise als Pflichttermin in der Modellbau-Szene gilt.

Und so strömte das einheimische sowie das internationale Publikum vom 31. Oktober bis 2. November in die Hallen der Messe Friedrichshafen, um sich von der erstklassigen Präsentation von Modellbau-Welten zu Lande, zu Wasser  und in der Luft begeistern zu lassen und sich über die neuesten Entwicklungen und Innovationen zu informieren. Bei schönstem Herbstwetter fanden wieder mehr als 50.000 Besucher den Weg zum Erlebnis-Event im Dreiländereck. Über 20% der Besucher kamen dieses Mal aus der Schweiz und weitere 10% aus Österreich nach Friedrichshafen. Ebenfalls ist eine Zunahme der Besucher aus Italien und Frankreich zu verzeichnen. So konnte der „absolute Hotspot der Modellbaufans“, wie Klaus Wellmann, Geschäftsführer der Messe Friedrichshafen, die Faszination Modellbau in seinem Grußwort bezeichnete, souverän an das Rekordergebnis des vergangenen Jahres anknüpfen.

Die Erfolgsfaktoren, die für die anhaltende Zugkraft der Veranstaltung verantwortlich sind, kann Andreas Wittur, Prokurist der Messe Sinsheim und Organisator der Faszination Modellbau klar benennen:  „Die Faszination Modellbau ist die Modellbaumesse mit dem höchsten Qualitätsstandard und mit dem attraktivsten Rahmenprogramm. Wir haben hier eine tolle Mischung aus der Präsentation hochkarätiger Technik, Fun und Action sowie eines direkten Spielwerts. Damit erreichen wir eine breite Bevölkerungsschicht.“  Dass auch heute, in einer Welt, die von digitaler Technik gerade auch im Freizeit- und im Spielebereich geprägt ist, Technik zum Anfassen neu begeistert, weiß Andreas Schumann von der Firma Märklin zu berichten. Am Märklin Stand gab es z.B. eine Original-Lok aus vergangenen Zeiten mit echtem Dampf und allen wesentlichen Funktionen zu bestaunen. „Hier ist keine virtuelle Welt, hier ist alles echt, kreativ und handwerklich gestaltet“, so Andreas Schumann, der auch immer wieder gerne beobachtet, wie sich erwachsene Männer am Märklin-Stand in die Spielwelt ihrer Jugend zurückversetzen lassen.   

Gelohnt hat sich für die Fans des Modellbaus auch eine längere Anfahrt, denn die Faszination Modellbau Friedrichshafen wusste auch 2014 mit einem ganzen Feuerwerk weiterer Highlights aufzuwarten. Erstmals wurde mit der Halle A1  die größte Halle der Friedrichshafener Messe mit einbezogen und so mehr Raum für Aussteller und Besucher bereit gestellt. 377  Aussteller aus 15 Länder zeigten vor Ort das gesamte Leistungsspektrum des Modellbaus. Vom Unikat bis zum Massenprodukt reichte die Palette der mit großem Interesse aufgenommenen Exponate. Die FMT-Flugschau „Stars des Jahres“ genießt den Ruf, die renommierteste Flugveranstaltung mit der höchsten Dichte an Weltklasse-Piloten zu sein – entsprechend großer Andrang herrschte bei den erstklassigen Vorführungen. Im Indoorbereich faszinierten Parcours mit Baumaschinen, die im realistisch gestalteten Modellgelände arbeiteten und beachtliche Erdbewegungen verursachten ebenso wie Militärfahrzeuge, die auf einem Miniatur-Übungsgelände eindrucksvoll patrouillierten. Im Fokus standen in den Hallen Fahrzeuge aller Art, die in Detailtreue und Funktionen ihren Vorbildern in nichts nachstanden. Auf dem 400m² großen Vorführbecken tummelte sich über die Messetage hinweg alles in maßstabsgerechter Nachbildung, was sich zu Wasser fortbewegt. So gab es angefangen beim schnittigen Surfbootrennen über das Schaulaufen der majestätischen Schaufelraddampfer bis hin zum Auslaufen der U-Boot-Flotte wieder allerhand Neues zu entdecken. Auch spektakuläre Szenen wie eine Feuerlöschaktion mit Hubschraubereinsatz standen auf dem Programm. Die Vielzahl der Eisenbahn-Anlagen quer durch alle Spurweiten, ließen von der beeindruckenden Nachbildung der berühmten Golden Gate Bridge in San Francisco über Anlagen mit zwölfgleisigen Bahnhöfen bis hin zum informativen Spezial-Forum rund um das Thema Modelleisenbahn keine Wünsche offen.

Dass sich vom umfassenden Messeprogramm die richtigen Besucher ansprechen lassen, konnten die Aussteller reihum bestätigen. Ingeborg Jahn von der Robbe Modellsport GmbH bringt es auf den Punkt: „Wir haben hier ein grandioses Publikum mit sehr viel technischem Interesse und einem hohen Anspruch.“   

Mit ihrer diesjährigen Neuauflage konnte die Faszination Modellbau Friedrichshafen ihren Ruf, Europas wichtigste Modellbaumesse zu sein, ein weiteres Mal festigen und ausbauen. Der Erlebnismix aus aktionsgeladenen Vorführungen und Shows, beeindruckenden und neuen Sonderschauen sowie Präsentationen und nicht zuletzt zahlreichen Fachhändlern mit der direkten Möglichkeit, Artikel direkt vor Ort zu erwerben, überzeugten Anbieter und Publikum gleichermaßen. Damit bestätigte sich erneut die Stimmigkeit des Messekonzepts, das Familien genauso wie aktive Modellbauer aus allen Kategorien des Modellbaus anspricht und einen hohen Erlebnis- und Nutzwert bietet. Platziert im starken Wirtschaftsraum Süd-Deutschland, profitiert die Faszination Modellbau darüber hinaus spürbar vom direkten internationalen Einzugsgebiet.             
 
Die nächste Faszination Modellbau Friedrichshafen findet vom 30.Oktober bis 1. November 2015 statt.

Wer nicht so lange warten möchte, ist natürlich auch herzlich eingeladen die Faszination ModellBAHN vom 06.-08.März 2015 und die Faszination ModellTECH vom 20.-22.März 2014 in Sinsheim zu besuchen.

Quelle: Faszination Modellbau