• Mein Zugang
    • (X) Einloggen

      Ich bin Mitglied / Gast

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Kennwort vergessen?

      Ich bin neu hier

        Melde Dich hier an und Du kannst sofort loslegen:
      • Den großen Video Chat direkt nutzen
      • Deine vorbereitete Homepage mit Bild und Banner bearbeiten
      • Die Modellflugbörse für Deine Anzeige mit 10 Fotos aufgeben
      • Deine Mailbox steht bereit
      • Dein Fotoalbum mit bis zu 100 Fotos anlegen
      • Dich mit Gästen und Mitglieder befreunden
      • Im Online-Katalog Deine eigene Wunschliste erstellen
      • Deine Zugangsdaten kannst Du jederzeit selber ändern.
      registrieren
Du befindest Dich hier:

Deutsche Meisterschaft Motorkunstflug F3A Schiefbahn 2016

Die Deutschen Meisterschaft im Motorkunstflug F3A in Schiefbahn 2016 fand am 03. und 04. September statt. Michael Setzer und Reinhard Weber, Online-Journalisten von Modellpilot.EU, waren beim gemeinsamen Abschlusswettbewerb des DAeC und DMFV vor Ort und stellen Dir ihren Bericht im Online Magazin vor. Robin Trumpp wurde zum 5. Mal in Folge Deutscher Meister im Motorkunstflug F3A.

Zur Übersicht aller Berichte von 2016
klicke auf den Link zurück.

ZURÜCK

Video Deutsche Meisterschaft Motorkunstflug F3A Schiefbahn 2016

Fotos / Bilder

Jahreswertung Motorkunstflug 2016 DMFV

Jahreswertung Motorkunstflug 2016 DMFV

Details

Event
Deutsche Meisterschaft F3A 2016

Ort
Schiefbahn, Deutschland

Zeitraum
03.09. - 04.09.2016

Videos
14 min. in Full-HD

Fotos
115 Bilder

Bericht
Michael Setzer und Reinhard Weber

Newsletter abonnieren
  • Kostenfrei abonnieren

  • Aktuell informiert

  • Wöchentlich neu

  • Wochenausblick

ANMELDUNG

Rangliste - Expertenklasse

  • 01. Platz - Robin Trumpp
  • 02. Platz - Nils Brückner
  • 03. Platz - Andre Bracht
  • 04. Platz - Robert Forster
  • 05. Platz - Christian Niklaß
  • 06. Platz - Elias Leonhard
  • 07. Platz - Peer Brückner
  • 08. Platz - Tristan Wieschendorf
  • 09. Platz - Stefan Bautz
  • 10. Platz - Peter Holzapfel
  • 11. Platz - Carsten Busch
  • 12. Platz - Henning Wessels
  • 13. Platz - Dominik Bellert
  • 14. Platz - Sebastian Schmoll
  • 15. Platz - Peter Haase
  • 16. Platz - Robert Hirsch
  • 17. Platz - Reinhard Bockholt
  • 18. Platz - Bruno Schiffler
  • 19. Platz - Malte Pickert
  • 20. Platz - Hans-Jürgen Ahlborn
  • 21. Platz - Martin Günther
  • 22. Platz - Eric Tilo Winter
  • 23. Platz - Peter Albert
  • 24. Platz - Martin Walfort
  • 25. Platz - Wolfgang Lorenz
  • 26. Platz - Jan Hendrik Offen
  • 27. Platz - Uwe Müller
  • 28. Platz - Kim Skibbe
  • 29. Platz - Peter Claus
  • 30. Platz - Werner Kärcher
  • 31. Platz - Werner Prilop
  • 32. Platz - Henri Haug

Rangliste - Sportklasse

  • 01. Platz - Marvin Ahlborn
  • 02. Platz - Heino Wesch
  • 03. Platz - Mathias Brechmann
  • 04. Platz - Michael Lübbers
  • 05. Platz - Michael Fries
  • 06. Platz - Holger Steller
  • 07. Platz - Walter Schurbert
  • 08. Platz - Lukas Hilm
  • 09. Platz - Hans-Josef Specht
  • 10. Platz - Walter Isensee
  • 11. Platz - Friedhelm Hilm
  • 12. Platz - Martin Lützen
  • 13. Platz - Reinhard Weber
  • 14. Platz - Aaron Späth
  • 15. Platz - Michael Sonnen
  • 16. Platz - Thomas Späth

Rangliste - Hobbyklasse

  • 01. Platz - Heiko Möller
  • 02. Platz - Nick Lübbers
  • 03. Platz - Josef Immenkamp
  • 04. Platz - Max Chrubasik
  • 05. Platz - Ingo Schurbert
  • 06. Platz - Walter Lang
  • 07. Platz - Daniel Wndling
  • 08. Platz - Reinhard Krah