• Mein Zugang
    • (X) Einloggen

      Ich bin Mitglied / Gast

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Kennwort vergessen?

      Ich bin neu hier

        Melde Dich hier an und Du kannst sofort loslegen:
      • Den großen Video Chat direkt nutzen
      • Deine vorbereitete Homepage mit Bild und Banner bearbeiten
      • Die Modellflugbörse für Deine Anzeige mit 10 Fotos aufgeben
      • Deine Mailbox steht bereit
      • Dein Fotoalbum mit bis zu 100 Fotos anlegen
      • Dich mit Gästen und Mitglieder befreunden
      • Im Online-Katalog Deine eigene Wunschliste erstellen
      • Deine Zugangsdaten kannst Du jederzeit selber ändern.
      registrieren
Du befindest Dich hier:

Faszination MODELLTECH Sinsheim 2016

Die Faszination MODELLTECH 2016 in Sinsheim, die jährliche internationale Messe für Flugmodelle, Cars & Trucks fand vom 18. bis 20. März statt. Alwin Müller, Online-Journalist von Modellpilot.EU, war vor Ort und stellt Dir seinen Bericht mit einer Bildergalerie mit über 40 Fotos zur Messe vor. Modellneuheiten der Aussteller und innovative Eigenbauten erwarten Dich!

Zur Übersicht aller Berichte von 2016
klicke auf den Link zurück.

ZURÜCK

Fotos / Bilder

Bericht

Messegeflüster:

Nach dem geführten Telefonat mit Herrn Emmerich Deutsch von PowerBox Systems wurde bestätigt, dass PowerBox Systems zum gestrigen Tage das insolvente Unternehmen weatronic übernommen hat. Nach Aussagen von Herrn Emmerich Deutsch hätte PowerBox Systems dieses Unternehmen nicht übernommen, wenn sie sich nicht sicher wären, diese Aufgabe zu lösen. Mit den eigenen Programmierern und Entwicklern für hoch entwickelte Fernsteuerungstechnik übernimmt PowerBox Systems mit weatronic ein HighEnd Fernsteuerungssystem und kann damit die eigene Palette mit den weltweit bekannten Produkten aus dem Hause PowerBox Systems mehr als sinnvoll ergänzen, um noch erfolgreicher am Markt zu sein. Die weatronic Produkte konnten am Stand von PowerBox Systems auf der Messe Sinsheim bei Ralf Hartmann betrachtet werden.


Quelle: Telefonat der Redaktion mit Emmerich Deutsch am 18.3.2016 um 10:15 Uhr

INTERVIEW MIT RALF HARTMANN - 14.03.2016

FASZINATION MODELLTECH 18. bis 20. März 2016!

Die Zielgerade erscheint am Horizont, aufgewühlter Staub liegt in der Luft, jetzt wird nochmal Vollgas gegeben! Die FASZINATION MODELLTECH, Internationale Messe für Flugmodelle, Cars & Trucks, ist bereit ihre Tore für die Fans der Modellbauszene zu öffnen. Die Messe ist das Highlight zum Saisonstart und bietet eine adrenalin-haltige Mischung aus Top-Shows Indoor und Outdoor, Neuheiten-Präsentationen und eine geballte Ladung exzellentes Know-how.

Aussteller, Clubs und Vereine und vor allem die agile Modellbau-Community stehen in den Startlöchern, um vom 18. bis 20. März 2016 auf der FASZINATION MODELLTECH in die mitreißende Miniaturwelt einzutauchen, einzufliegen und einzuflitzen. Alles ist bereit für die Besucher und Fans: Zwei Truck-Parcours, ein Baumaschinen- und der Militärparcours, die Pistenraupen-Show, die RC-Car-Arena, in der heiße Offroad-Rennen gefahren und mit RC-Cars „Revo-Ball“ gespielt wird. Spektakuläre Flugshows im Outdoor- und Indoor-Bereich, die top-aktuellen Neuheiten der Saison 2016 sowie die vielen Mitmach-Aktionen für große und kleine Modellbauer und -fahrer, machen die Veranstaltung zu dem Top-Event für die ganze Familie. Hier einige Highlights im Detail:

Der Star am Modellflug-Himmel.

Die Flugbegeisterung liegt bei dem Jungpiloten Martin Münster in der Familie. Bevor er laufen konnte verbrachte der heute fast Neunjährige schon mit Vater und Opa jedes Wochenende auf dem Modellflugplatz und saß jede freie Minute am Flugsimulator. Heute ist Martin der jüngste Kunstflugpilot Europas und ein Star unter den Modellfliegern. Gerade mal in der dritten Klasse, hatte er mit seinen selbstgebauten Modellflugzeugen schon Fernsehauftritte in der „Sendung mit der Maus“ und bei Stefan Raab. Konzentriert glänzt der kleine Pilot mit akkuraten Starts und Landungen, lässt seinen Flieger rollen oder in Rückenlage ganz tief fliegen. Ob Indoor oder Outdoor ist dabei einerlei - mit professionellem Equipment und der Unterstützung seiner Sponsoren, wie z.B. PowerBox Systems, überzeugt der Meister seines Fachs in jedem Luftraum das staunende Publikum. Auf der FASZINATION MODELLTECH ist das Ausnahmetalent live zu sehen und stellt seine Modellfliegerbegabung mit seinen Flugkünsten eindrucksvoll unter Beweis. Seine Motivation? Einfach, weil es Spaß macht!

Höher, schneller, weiter: Take-off 2016!

Spektakuläre Shows, dafür ist die FASZINATION MODELLTECH bekannt. Publikumsmagnet und Paukenschlag zum Saisonbeginn ist wieder die von der FMT organisierte Airshow, die bei den Messebesuchern hoch im Kurs steht. Unter dem Motto „Take-Off 2016“ führen namhafte Firmen, wie Multiplex, Hacker Motor, Ripmax/Futaba, Conrad Electronic und VTH, unter freiem Himmel nicht nur ihre Neuheiten, sondern auch besondere Highlights und Dauerbrenner ihres Produktsortiments live vor. In den Lüften zeigen hochkarätige Top-Piloten, wie Jan Rottmann, Eric Weber, Robin Trumpp, Manuel und Rainer Kamitz, Jeremias Hartmann und Lukas Nakir, was sie drauf haben. Bekannte Größen der Gleitschirmszene präsentieren ihr Können im Bereich Para-RC. Actionreiche Jet-Shows, ästhetisch choreografierte Segelflug-Vorführungen, abenteuerliche Kunstflug-Aktionen sowie außergewöhnliche Modelle zaubern ein atemberaubendes Spektakel ans Sinsheimer Himmelszelt. Hier heißt es: einsteigen und abheben in höhere Sphären! Der von der Messe Sinsheim bereitgestellte Bus-Shuttle-Service befördert die Zuschauer kostenlos von den Messehallen zum nahe gelegenen Segelflugplatz auf dem die Outdoor-Action am Samstag und Sonntag stattfindet.

Erstmalig auf der Faszination Modelltech: Das Modelltech-Forum.

Ein neues und erstmalig auf der FASZINATION MODELLTECH stattfindendes Highlight für die technikbegeisterten und wissensdurstigen Anhänger des Modellsports ist das Modelltech-Forum. An allen drei Messetagen bietet das Fach-Forum hochwertige Präsentationen und Informationen, professionell dargeboten mit Videoübertagung auf Großleinwand. Experten vom Team Hacker Motor referieren dort in kurzen, aber spezialisierten Vorträgen über Jeti/Duplex Fernsteuerungssysteme, Elektro-Antrieb und Auslegung sowie RC-Paraglider bzw. Gleitschirme. Andreas Juhl von Multiplex Modellsport taucht in das hochaktuelle Thema „Modellprogrammierung via Apps am Sender“ ein. Interessante Sachfilme runden das für alle Besucher kostenlose Forum-Programm ab.

Abheben in andere Sphären - Modellraketen selber bauen.

Der erste überlieferte Raketenstart fand bereits im Jahr 1232 im Kaiserreich China statt. Dabei feuerten die Chinesen eine Vielzahl simpler, von Schwarzpulver angetriebener Flugkörper auf ihre Angreifer ab. Die Raketen sollten weniger den Gegner verletzen, als die feindlichen Pferde erschrecken. Als in den 1950er Jahren die Weltraumeuphorie ihren Lauf nahm, begannen viele meist jugendliche Hobbybastler mit selbst hergestellten Motoren und Modellen zu experimentieren: der Raketenmodellbau war geboren. Höher, schneller, weiter – das macht bis heute die ungebrochene Faszination dieses Hobbys aus, denn eine Flughöhe bis 300 m und eine Geschwindigkeit bis 360 km/h ist mit einer Modellrakete möglich.
Nur ein kleiner Schritt für Raketenbau-Neulinge, aber vielleicht ein großer für einen zukünftigen Raketenbauingenieur, wie einst Neil Armstrong. Auch er hat klein angefangen mit Modellflugzeugbau. Auf der FASZINATION MODELLTECH können Besucher am Messestand der HGV-Raketenmodelltechnik, einer der wenigen aktiven Raketenmodellclubs in Deutschland, ihrer Raumfahrtbegeisterung Ausdruck verleihen. Unter fachkundiger Anleitung können diverse flugfähige Raketenmodelle selber gebaut und natürlich mit nach Hause genommen werden.

Meisterlich unterwegs.

Auf dem RC Truck Trial Parcours werden Trucks-, Scaler- und Crawler-Fahrzeuge in den Maßstäben 1:16 bis 1:10 verschiedenster Hersteller und auch Eigenbauten unterwegs sein. Im Trial und Crawling geht es hauptsächlich darum, möglichst präzise durch unwegsames Gelände zu fahren. Deutschlandweit werden seit 2007 vier Wettbewerbsserien ausgefahren. Erstmals wird am Sonntag, den 20.03.2016, auf dem Trial- und Off-Road Parcours der 1. Lauf der Westdeutschen-Modelltruck-Trial-Meisterschaft durchgeführt. Freuen Sie sich während der drei Messetage der Faszination MODELLTECH 2016 auf eine spannende Meisterschaft und die vielen gigantischen Vorführungen auf unserem Truck Trial Parcours.

Realität im Miniaturformat: der Baumaschinen Parcours.

Auf der Baustelle herrscht Hochbetrieb! Mit 180 Quadratmetern ist der Baumaschinen Parcours das größte realitätsgetreue Modell auf der Messe. Die voll funktionsfähigen Baumaschinen und Nutzfahrzeuge Marke Eigenbau im Maßstab 1:12 arbeiten mit wirklichkeitsnahen Arbeitsabläufen auf dem Bauplatz und bewegen mit präzisen Bewegungen die Erdmassen als auch Gestein.
 
Kraftpakete auf der Piste: der Pistenraupen Parcours.

60 Quadratmeter Winterlandschaft sind das perfekte Medium für die Pistenraupen der Freunde vom Pistenraupenforum. Auf der FASZINATION MODELLTECH werden sie Neuheiten, wie die vollfunktionsfähigen 12-Wege-Schilder im Maßstab 1:12, präsentieren. Für reichlich Gaudi sorgen auf dem Parcour die ferngesteuerten Skifahrer, die die schneebedeckten Hänge rauf und runter flitzen. Und wer denkt, die kettenbetriebenen Schneefahrzeuge sind etwas schwerfällig und plump, wird bei der fröhlichen Parade der Dicki-Raupen und bei dem neuen groovy Dicki-Tanz eines Besseren belehrt. Super Show!

Action, Schnelligkeit, Geschick, Kreativität, Show: der RC-Car Offroad Parcours.

Das alles vereint gibt es beim RC-Car Offroad Parcours in der Halle 7 der Messe Sinsheim zu sehen. Gespickt mit Sprungrampen, Steilwand und Table finden hier die sensationellen Shows sowie heißumkämpfte Rennen der Modellfahrer statt. Produktneuheiten der namhaften Hersteller werden hier ebenfalls präsentiert. Die Freestyle Jump Show lässt die Adrenalin-Junkies staunen: Anlauf, Sprung über die Rampe, hoch hinauf bis unter die Hallendecke. Die Luftakrobatik der RC-Cars ist hierbei der wortwörtliche Höhepunkt. Sportlich spannend wird es beim REVO-Ball (RC Car Fußball). Weder der Ball noch das Material wird hier geschont und bis zur letzten Sekunde wird um jedes Tor hart gekämpft. TryMe – wer möchte, darf unter Anleitung der Profis die wendigen Rennmaschinen selber über den Parcours flitzen lassen. Als Belohnung winkt eine Urkunde für die Fahrkünste der couragierten RC-Car-Fans.

Die FASZINATION MODELLTECH macht Schule.

270 wissbegierige Kids haben sich für den ersten Messetag mit dem Schüler-Projekttag angekündigt. Aus insgesamt zwölf Schulen und Kindergärten der Region kommen sie auf die FASZINATION MODELLTECH und werden mit ihren Erziehern und Lehrer über die Messe wuseln, um die vielen speziell an diesem Tag angebotenen Kids-Aktionen der Aussteller und Vereine zu entdecken. Lernen kann man nicht nur in der Schule. Durch aktives Mitmachen trainieren die Jugendlichen Geschicklichkeit und erhalten vielfältiges Wissen über Technik, Design und Materialien. Kostenlose Flugmodelle oder Wurfgleiter basteln, und mit nach Hause nehmen, oder auf speziell umgebauten ferngesteuerten Traktormodellen einen RC-Führerschein ablegen: Das macht nicht nur Spaß, sondern stärkt auch das Selbstwertgefühl der Youngsters!

Quelle: messe-sinsheim.de

Details

Event
Faszination MODELLTECH Sinsheim 2016

Ort
Sinsheim, Deutschland

Zeitraum
18.03. - 20.03.2016

Videos
keine

Fotos
45 Bilder

Bericht
Alwin Müller

Newsletter abonnieren
  • Kostenfrei abonnieren

  • Aktuell informiert

  • Wöchentlich neu

  • Wochenausblick

ANMELDUNG