• Mein Zugang
    • (X) 1.Freien Zugang erstellen, 2.Einloggen, 3.dabei sein.

      Ich habe schon meinen Zugang bei Modellpilot.EU

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Meinen freien Zugang auf Modellpilot.EU erstellen.

      • Freien Zugang zum moderierten Wissensforum, ab 22.03.2017
      • Freien Zugang zum großen Video-Chat, im Forum
      • Zugriff auf erweiterte Funktionen, nur für Abonnenten
      • Kostenfreie Anzeigen in der Börse
      • Eigene Präsentationsseite im Forum, ab 22.03.2017
      • Freunde, Mailbox, Modellflugkalender
      • und vieles mehr
      • Mitglieder haben Vorteile zu Funktionen und Videos
      Neu bei Modellpilot.EU
      FORGOT YOUR PASSWORD?
<--- share it!
Du befindest Dich hier:

Faszination MODELLTECH Sinsheim 2017

Die Faszination MODELLTECH 2017 in Sinsheim, die jährliche internationale Messe für Flugmodelle, Cars & Trucks, fand vom 24. bis 26. März in Baden-Württemberg statt. Alwin Müller, Online-Journalist von Modellpilot.EU, war vor Ort und stellt Dir seinen Bericht mit einer Bildergalerie mit 100 Fotos zur Messe vor. Zahlreiche Modellbau-Hersteller, Clubs und Vereine präsentierten ihre technischen Neuheiten.

Zur Übersicht aller Berichte von 2017
klicke auf den Link zurück.

ZURÜCK

Fotos / Bilder

 

RC Cars, Modell-Trucks & Flugmodellen auf Startposition

Vom 24. bis 26. März 2017 drehen sich in Sinsheim die RC-Car-Reifen und die Flieger ihre Runden bei der spektakulären Indoor-Flugshow. Die FASZINATION MODELLTECH begrüßt die technikbegeisterten Gäste zum Opening der Modellbau-Saison 2017! Zahlreiche Modellbau-Hersteller, Clubs und Vereine präsentieren ihre technischen Neuheiten und glänzen mit fachlichem Know-how sowie vielen Mitmachaktionen für alle Altersklassen.

Wenn sich Modellbaufreaks, Verrückte und Sammler Ende März in Sinsheim einfinden, fühlt sich Christian L. aus Fürfeld richtig wohl: Es ist wieder FASZINATION MODELLTECH und die Modellbau-Community wird von den Ausstellern mit einem vielfältigen und abwechslungsreichen Programm begrüßt. Hindernisreiche Parcours für Trucks, Militärmodellbau, Baumaschinen, Pistenraupen und RC Cars, kombiniert mit abgefahrener Indoor-Flugschau, detailliert gestalteten Modellen, Wettbewerben und Mitmach-Aktionen machen die Veranstaltung zu dem Frühlingsevent der Modellbaubranche. Der talentierte Jungpilot Martin Münster glänzt mit seiner kühnen Performance, heiße Flitzer heizen um die Wette, krasse Modelltrucks cruisen über unebenes Gelände – in den Messehallen 6 und 7 wird die ganze Familie in Atem gehalten. Hier einige Highlights im Detail:

Einfach Spitze: der jüngste Kunstflugpilot Europas

Auftritte bei deutschen Fernsehgrößen wie Kai Pflaume und Stefan Raab sowie eine Vorstellung bei der Sendung mit der Maus wären für viele langjährige Kunstflieger bereits klasse Meilensteine in der eigenen Karriere. Noch außergewöhnlicher ist es jedoch, wenn es sich beim Piloten um einen Jungen aus Rosendahl-Holtwick handelt, der nun schon sein halbes Leben die Flieger in die Lüfte schickt – und selbst erst 10 Jahre alt wird! Martin Münster feiert am 26. März zur FASZINATION MODELLTECH seinen zehnten Geburtstag - und zeigt über alle drei Messetage sein meisterhaftes Können bei der „Indoor-Action“. Dort demonstriert er zum wiederholten Mal seinen faszinierenden Tanz mit dem Flieger, der Jung und Alt, Laien und Profis in seinen Bann zieht. Ein absolutes Highlight auf der Modellbau-Messe!

Deutschlandweit beliebt: Indoor-Action mit den RC Slowflyern

Wenn bunte Lichter diskoartig die Halle erleuchten und federleichte Flieger eine eindrucksvolle Choreographie demonstrieren, ist es wieder soweit: Die RC Slowflyer, genauso wie einzelne talentierte Kunstflugpiloten, treten auf und zeichnen Fluglinien ans Indoor-Firmament. Bei der Hallen-Flugshow begeistern die durchtriebenen Drohnen und „die vielen Flugzeuge, die selbige in meinem Bauch zum fliegen bringen“, wie sich Fabian L. aus Heidelberg erinnert. Auch Thomas F. betrachtet die Indoor-Flugschau neben der Großmodellausstellung als den Höhepunkt der Modelltechnik-Messe. Von Freitag bis Sonntag kurven die unterschiedlichsten Fluggeräte durch den gigantischen Käfig und ziehen die bezauberten Besucherblicke auf sich.

Über Stock und Stein: Knallharte Truck-Action

Wer den anderen Truck-Besitzern zeigen möchte, wer die größten Reifen hat, kann beim Modell-Truck-Trial sein Können unter Beweis stellen. Ob mit Truck, Scaler- oder Crawler-Fahrzeug: Die Anmeldung als Gastfahrer am Freitag oder Samstag bei den Kollegen der Interessensgemeinschaft RC Offroad „Wilder Süden“ ist über eine E-Mail an rc-offroad-wilder-sueden(at)web.de noch möglich (Anmeldeschluss 19. März). Am Sonntag, dem letzten Messetag, rollen schließlich die Profis ein und absolvieren auf dem Trial- und Offroad-Parcours den 1. Lauf der Westdeutschen Modell-Truck-Trial-Meisterschaft.

Auch für den Modellbau-Nachwuchs und dessen Fahrsicherheit ist gesorgt: Am Stand der Ortenauer Truckmodellbau Freunde können Kinder mit ferngesteuerten Traktormodellen einen RC-Führerschein und die Erfahreneren auch den RC-Staplerschein ablegen, selbstverständlich kostenlos. Die Truck-Parcours sind ein absolutes Must-visit, so Mike D. aus Bretten, der samt Sohnemann wieder den „Männerausflug“ zur FASZINATION MODELLTECH genießen wird.

Pimp my truck: Modellfahrzeuge zum Selberbauen

Neben dem Modell-Truck-Wettkampf werden natürlich auch raffinierte Miniaturfahrzeuge auf der FASZINATION MODELLTECH zum Verkauf angeboten: 100% Handmade in Germany, das ist die Modellbautechnik von ScaleArt. Ob Kipper, Schwer- oder Sattelzugmaschinen – hier wird der Traum von der LKW-Fahrer-Karriere wahr! Daneben bietet Damitz Modelltechnik all die  Technikkomponenten, damit die Mini-Trucks sich in Bewegung setzen. Von den Hydraulik- und Antriebskomponenten bis zu kompletten Funktionsmodellen – dieser Aussteller hilft dem Truck-Modellbauer weiter, wenn er sich wieder an sein Lieblingshobby macht. Um die Ecke, gegenüber vom beliebten Pistenraupen-Parcours, stellt METAL HOBI all die Komponenten zur Verfügung, die der Modellbaufan benötigt, um ein Auto ganz nach eigenem Gusto zu kreieren. Im Maßstab 1:14 umfasst sein Angebot Schrauben, Bremsen, Fahrsysteme, Elektronik und sogar die passende Ladung. Ganze Paletten voll Farbeimer oder Mauersteine, die geschickt mit dem Stapler transportiert werden sollen,  runden die Auswahl des Modelltechnik-Herstellers ab.

Mannigfaltiges Modellzubehör: Damit Flieger abheben und RC Cars losflitzen

Flügel und Propeller genügen, um Flugzeug in die Lüfte zu schwingen? Weit gefehlt: Elektronik und Technik sowie unzählige Spezialteile sind vonnöten, damit ein Flieger in seinen natürlichen Lebensraum findet. Für zahlreiche Modellbauer, wie auch Ralf S. aus Stuttgart, sind gerade die vielen Fachhändler die größte Motivation, die FASZINATION MODELLTECH zu besuchen. Am Stand von MULTIPLEX können die Besucher Stromversorgung, Servos, Motor, Propeller, Räder, Regler, Fernsteuerung, aber auch ganze Flugmodelle unter fachmännischer Beratung erwerben. Auch der Aussteller Pichler Modellbau gibt neue Trends im ARF-Bereich vor und bietet alles über Beleuchtung und Benzinmotoren, für Drohnen und für Flugmodelle. Wer seinem Modellflieger ein ganz einzigartiges Design verpassen möchte, ist bei Lanitz Prena mit den ORATEX-Folien an der richtigen Adresse. Denn die dort zum Verkauf gebotenen Farben und Folien, in Fluor-, Royal- oder Scale-Farben, für eine Carbon-Optik oder lieber spaßig-verrückt, werden auch bei den großen Vorbildern eingesetzt, die – individuell bespannt – damit sogar die Strecken der berühmten Reno Air Races abfliegen. Gleich am Eingang der Halle.6 ist EMC-Vega, ein breit aufgestellter Allrounder für den Modellbau, mit Zubehör, ganzen Modellen und passender RC-Technik vertreten. Viel Spaß allen Tüftlern und Bastlern!

Viel Staub um RC Cars: Fernlenkflitzer starten durch.

In der Halle 7 drehen die Reifen durch: Beim RC Car Offroad Parcours der Black-Widow-Crew zeigen die Miniatur-Rennautos, aus welchem Blech sie geformt sind. Für sie ist keine Schanze zu steil, keine Kurve zu eng und vor allem keine Challenge zu anspruchsvoll! Beim allseits beliebten TryMe können sich Besucher unter Anleitung von Mitgliedern der Black-Widow-Crew auch selbst an einem gewagten Manöver versuchen und erste eindrückliche Erfahrungen im „Motor-Sport“ sammeln. Die ferngesteuerten Flitzer machen somit die Lüfte und Spielfelder unsicher, denn auch beim Revo-Ball, dem Fußball für RC Cars, bringen die Freunde ihre geballte Motor-Power zusammen, um das Runde ins Eckige zu bringen. In der kleineren Messehalle herrscht spannungsgeladene Festival-Atmosphäre, hier rennen die Autos über die Bahn wie die Hamster im Rad, denn vorwärts, höher, schneller, mehr ist alles, was zählt. Willkommen bei der bunten Mitmach-Action in der Halle 7!

Lernen mal anders: Kids-Special am ersten Messetag

Für Schulen und Kindergärten aus der Region ist am 24. März 2017 Projekttag – und das auf der FASZINATION MODELLTECH. Mit Fantasie, Fingerfertigkeit und Feinmotorik lernen die Kinder und Jugendlichen fächerübergreifend und am praktischen Beispiel an den vielen Kids-Aktionen der Hersteller und Vereine. Bei der Bastelecke Aigner können sie kostenlos und mit professioneller Anleitung ein Flugmodell aus Holz bauen und dieses auch mit nachhause nehmen. Doch lieber ein Wurfgleiter gewünscht? Dann bieten die Mitglieder des Deutschen Aero Clubs ihre Expertise und stehen bei der Herstellung mit Rat und Tat zur Seite. Wer sich nach noch mehr Distanz zwischen Flugobjekt und Erde sehnt, kommt schließlich am Stand von HGV Raketenmodelltechnik zum Zug. Dort kann gegen einen Unkostenbeitrag eine Modellrakete geschaffen werden und das Starten, Fliegen und Landen gelernt werden. Zusammen mit den Mitmach-Aktionen bei den Trucks und RC Cars bietet diese Auswahl den Youngsters vielseitige Lernmöglichkeiten für angewandte Technik, Design und Materialien.

Mit spektakulären Shows, Fun, Verkauf & Action ist die FASZINATION MODELLTECH vom 24. bis 26. März 2017 das Modellbau-Erlebnis für die ganze Familie zum Start in die neue Saison.

Quelle: faszination-modelltech.de

Details

Event
Faszination MODELLTECH Sinsheim 2017

Ort
Sinsheim, Deutschland

Zeitraum
24.03. - 26.03.2017

Videos
keine

Fotos
100 Bilder

Bericht
Alwin Müller

Newsletter abonnieren
  • Kostenfrei abonnieren

  • Aktuell informiert

  • Wöchentlich neu

  • Wochenrückblick

ANMELDUNG
#