• Mein Zugang
    • (X)1.Freien Zugang erstellen, 2.Einloggen, 3.dabei sein.

      Ich habe schon meinen Zugang bei Modellpilot.EU

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Meinen freien Zugang auf Modellpilot.EU erstellen.

      • Freien Zugang zum moderierten Wissensforum, ab 22.03.2017
      • Freien Zugang zum großen Video-Chat, im Forum
      • Zugriff auf erweiterte Funktionen, nur für Abonnenten
      • Kostenfreie Anzeigen in der Börse
      • Eigene Präsentationsseite im Forum, ab 22.03.2017
      • Freunde, Mailbox, Modellflugkalender
      • und vieles mehr
      • Mitglieder haben Vorteile zu Funktionen und Videos
      Neu bei Modellpilot.EU
      FORGOT YOUR PASSWORD?
<--- share it!
Du befindest Dich hier:

Artikel

In diesem Bereich siehst Du eine News zu einer Veranstaltung, einem Wettbewerb oder zu einem neuen Produkt. Auf dieser Seite siehst Du den Bericht und findest auch schon Informationen über die von den Online-Journalisten besuchten Veranstaltungen mit Angabe der/des Autoren, die Anzahl der Videos inkl. Zeitdauer, die Anzahl der Fotos sowie weiterführende Links.

Zur Übersicht der Home Seite
klicke auf den Link zurück

ZURÜCK

FPV-Race (F3U) und die zukünftigen Europäischen Regeln

FPV-Race hat sich sowohl im Hobbybereich, als auch im Wettbewerbssport weltweit in grossem Umfang als Trendsportart im Modellflugsport etabliert.

FPV-Race (F3U) & zukünftigen Europäischen Regeln

FPV-Race (F3U) und die zukünftigen Europäischen Regeln

Innerhalb kürzester Zeit wurde durch den Weltverband FAI die Klasse F3U und auf nationaler Basis durch den DAeC die Wettbewerbsklasse F3U-J für Jugendliche geschaffen.

Bekanntlich ist der Modellflug insgesamt mit der kommenden Umstrukturierung des Luftrechtes auf nationaler und europäischer Ebene konfrontiert. Die Frage ist nun, ob der Bereich FPV-Race durch die kommende Novellierung des Luftrechtes beeintächtigt wird.

Fest steht, FPV-Race ist vollumfänglich dem Modellflug zuzurechnen und ist als Wettbewerb Modellflugsport in Reinkultur. Hier sind technisches Verständniss, fliegerisches Können und Teamgeist gefordert. FPV-Race ist keine Sportart, die dazu geeignet ist, alleine auf weiter Flur ausgeübt zu werden. Vielmehr sind immer ein oder mehrere Teams und eine passende Infrstruktur erforderlich. Daher gilt es zu betrachten, wie diese neue Sportart in die kommenden Regeln der Luftfahrt passt.

  • Dazu gibt es hier eine ausführliche Ausarbeitung.

Zusammenfassend läßt sich bereits jetzt feststellen, es wird lediglich ein paar kleine Änderungen gegenüber dem aktuellen, nationalen Recht geben, die aber kaum praktischen Auswirkungen haben werden. Es bleibt auch hier die Veröffentlichung der aus der NPA resultierenden Technical Opinion abzuwarten, die sich aber voraussichtlich nicht gross von der NPA unterscheiden wird.

Deutscher Aero Club e.V.
#