• Mein Zugang
    • (X)1.Freien Zugang erstellen, 2.Einloggen, 3.dabei sein.

      Ich habe schon meinen Zugang bei Modellpilot.EU

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Meinen freien Zugang auf Modellpilot.EU erstellen.

      • Freien Zugang zum moderierten Wissensforum, ab 22.03.2017
      • Freien Zugang zum großen Video-Chat, im Forum
      • Zugriff auf erweiterte Funktionen, nur für Abonnenten
      • Kostenfreie Anzeigen in der Börse
      • Eigene Präsentationsseite im Forum, ab 22.03.2017
      • Freunde, Mailbox, Modellflugkalender
      • und vieles mehr
      • Mitglieder haben Vorteile zu Funktionen und Videos
      Neu bei Modellpilot.EU
      FORGOT YOUR PASSWORD?
<--- share it!
Du befindest Dich hier:

Artikel

In diesem Bereich siehst Du eine News zu einer Veranstaltung, einem Wettbewerb oder zu einem neuen Produkt. Auf dieser Seite siehst Du den Bericht und findest auch schon Informationen über die von den Online-Journalisten besuchten Veranstaltungen mit Angabe der/des Autoren, die Anzahl der Videos inkl. Zeitdauer, die Anzahl der Fotos sowie weiterführende Links.

Zur Übersicht der Home Seite
klicke auf den Link zurück

ZURÜCK

Junkers Ju 87 B-2 M 1:6,8 von Otto Svensson (SWE)

Auch diese Woche stellt Dir Modellpilot.EU weitere Videos mit Highlights zur F4 Scale World Championship 2018 auf dem Militärflugplatz in Meiringen in der Schweiz vor.

Junkers Ju 87 B-2 M 1:6,8 von Otto Svensson (SWE)

Weitere großartige Videos!

Als Highlight der Woche stellt Dir Modellpilot.EU das Video der Junkers Ju 87 B-2 (Werk Nr. 5763) im Maßstab 1:6,8 von Otto Svensson aus Schweden vor. Der erfahrene Modellflieger fliegt seit 1998 Modellflugzeuge und nimmt seit drei Jahren an Wettbewerben teil. Mit insgesamt 1101.34 Punkten belegte Otto Svensson in der Kategorie F4H den 31. Platz. Das Modell hat eine Spannweite von 2,03 m, eine Länge von 1,69 m und ein Gewicht von 7,8 kg. Die Junkers Ju 87 B-2 ist mit Futaba Servos ausgestattet. Der Tiefdecker war ein einmotoriges Kampfflugzeug aus dem Zweiten Weltkrieg aus deutscher Produktion.

Ein weiteres Highlight war die SAI KZ II Sport im Maßstab 1:5 von Pål Grovlen aus Norwegen. Das Modell hat eine Spannweite von 2,04 m, eine Länge von 1,52 m und ein Gewicht von 6,0 kg. Pål Grovlen begann Ende der 90er mit dem Modellflug und nahm schon 2016 an der F4 Scale World Championship teil. Angel Luis De Mesa Ruiz aus Spanien nahm mit seiner Super Decathlon im Maßstab 1:4 am Wettbewerb teil. Das Modell hat eine Spannweite von 2,45 m, eine Länge von 1,75 m und ein Gewicht von 8,2 kg. Mit 732.07 Punkten belegte Angel Luis De Mesa Ruiz in der Kategorie F4H den 34. Platz.

Nieuport 28 C.1 M 1:4 von Julian Moen Tonnesen (NOR)

Mit der Teilnahme an der F4 Scale World Championship 2018, bewies Julian Moen Tonnesen, dass viel Potential in seiner Wettbewerbskarriere steckt. Der Nachwuchspilot aus Norwegen begann im Alter von 5 Jahren mit dem Modellflug und interessiert sich seit zwei Jahren für den Scale-Modellbau. Letzte Saison nahm er zum ersten Mal an einem nationalen Wettbewerb teil. Mit seiner Nieuport 28 C.1 im Maßstab 1:4 belegte Julian mit insgesamt 993.33 Punkten in der Kategorie F4H den 33. Platz. Die Nieuport 28 C.1 war ein französischer Doppeldecker und hatte seinen Erstflug im Juni 1917.

Zurzeit wird in der Redaktion über 5 Stunden Filmmaterial von der F4 Scale World Championship 2018 gesichtet, bearbeitet und geschnitten. Modellpilot.EU veröffentlicht nach und nach zahlreiche neue Videos in 4K Ultra-HD. Besuche unsere Homepage, folge uns auf YouTube, facebook, twitter oder abonniere unseren wöchtenlichen Newsletter, um keine aktuellen Veröffentlichungen zu verpassen. Man darf gespannt sein!

Weitere Wettbewerbsflüge folgen!

F4 Scale World Championship 2018
#