• Mein Zugang
    • (X)1.Freien Zugang erstellen, 2.Einloggen, 3.dabei sein.

      Ich habe schon meinen Zugang bei Modellpilot.EU

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Meinen freien Zugang auf Modellpilot.EU erstellen.

      • Freien Zugang zum moderierten Wissensforum, ab 22.03.2017
      • Freien Zugang zum großen Video-Chat, im Forum
      • Zugriff auf erweiterte Funktionen, nur für Abonnenten
      • Kostenfreie Anzeigen in der Börse
      • Eigene Präsentationsseite im Forum, ab 22.03.2017
      • Freunde, Mailbox, Modellflugkalender
      • und vieles mehr
      • Mitglieder haben Vorteile zu Funktionen und Videos
      Neu bei Modellpilot.EU
      FORGOT YOUR PASSWORD?
<--- share it!
Du befindest Dich hier:

Artikel

In diesem Bereich siehst Du eine News zu einer Veranstaltung, einem Wettbewerb oder zu einem neuen Produkt. Auf dieser Seite siehst Du den Bericht und findest auch schon Informationen über die von den Online-Journalisten besuchten Veranstaltungen mit Angabe der/des Autoren, die Anzahl der Videos inkl. Zeitdauer, die Anzahl der Fotos sowie weiterführende Links.

Zur Übersicht der Home Seite
klicke auf den Link zurück

ZURÜCK

Westland Wessex M 1:5 von Richard Crapp (GBR)

Auch diese Woche stellt Dir Modellpilot.EU weitere Videos mit Highlights zur F4 Scale World Championship 2018 auf dem Militärflugplatz in Meiringen in der Schweiz vor.

Westland Wessex M 1:5 von Richard Crapp (GBR)

Weitere großartige Videos!

Als Highlight der Woche stellt Dir Modellpilot.EU das Video der Westland Wessex im Maßstab 1:5 von Richard Crapp vor. Das Modell hat eine Spannweite von 3,05 m, eine Rumpflänge von 2,30 m, ein Gewicht von 14,9 kg und wird mit einem Laser 120 und zwei Laser 70 angetrieben. Das dreimotorige Verkehrsflugzeug ist ausschließlich mit Servos der Firma MULTIPLEX Modellsport ausgerüstet. Mit insgesamt 1299.50 Punkten belegte Richard Crapp in der Kategorie F4H den 24. Platz. Der verheiratete pensionierte Modellflieger übt den Modellflug schon seit 50 jahren aus. Mit seinen 70 Jahren nahm Richard Crapp schon an zehn Weltmeisterschaften und 4 Europameisterschaften teil. Seinen größten Erfolg erreichte Richard 2016 in Rumänien mit dem 6. Platz in der F4H Kategorie.

In dieser Woche wurde außerdem die Howard DGA-3 "Pete" von John Carpenter (GBR) vorgestellt. Das Rennflugzeug, auch bekannt als "Damned Good Airplane – 3", "Baker Special", und "Little Audrey", hat einen Maßstab von 1:2,75. Ein weiteres Highlight war die Zlín Z-326 Trenér Master im Maßstab 1:3,5 von Daniel Boulanger (FRA). Das im Original tschechoslowakisches Schul- und Kunstflugzeug hat eine Spannweite von genau 3,00 m. Mit der Sk 25 Bücker Bü 181 Bestmann im Maßstab 1:4 nahm Börje Sebring (SWE) am diesjährigen Wettbewerb teil. Das Modell hat eine Rumpflänge von 1,85 m und wiegt rund 10 kg. Zum Abschluss der Woche präsentierte Modellpilot.EU das Video der DH.82A Tiger Moth im Maßstab 1:4 von Juan Gonzales Robles (ESP). Der Doppeldecker hat eine Spannweite von 2,26 m und ist ausschließlich mit Servos der Firma Graupner ausgerüstet.

Team United Kingdom

Diese Woche stellt Dir Modellpilot.EU noch das Video mit dem Rundgang im Vorbereitungsbereich des britischen Teams im Teilnehmer-Hangar vor. Vorstellung und Nahaufnahmen aller Scale-Modelle mit ihren zahlreichen Details und Feinheiten. Ein Genuss für alle detailverliebten Modellbauer. Im Video zu sehen ist die Howard DGA-3 "Pete" von John Carpenter, die DHC-1 Chipmunk T.Mk 10 von David Womersley, die Miles M.38 Messenger von David Toyer, die Hawker Hurricane Mk.I von David Knott und die Westland Wessex von Richard Crapp. Das britische Team konnte sich in der Teamwertung mit insgesamt 5219.76 Punkten in der Kategorie F4C den 5. Platz und mit insgesamt 4010.64 Punkten in der Kategorie F4H den 7. Platz sichern.

Zurzeit wird in der Redaktion über 5 Stunden Filmmaterial von der F4 Scale World Championship 2018 gesichtet, bearbeitet und geschnitten. Modellpilot.EU veröffentlicht nach und nach zahlreiche neue Videos in 4K Ultra-HD. Besuche unsere Homepage, folge uns auf YouTube, facebook, twitter oder abonniere unseren wöchtenlichen Newsletter, um keine aktuellen Veröffentlichungen zu verpassen. Man darf gespannt sein!

Weitere Wettbewerbsflüge folgen!

F4 Scale World Championship 2018