• Mein Zugang
    • (X)1.Freien Zugang erstellen, 2.Einloggen, 3.dabei sein.

      Ich habe schon meinen Zugang bei Modellpilot.EU

      Gebe Deine E-Mailadresse und Dein Passwort ein, um Dich anzumelden.

      Meinen freien Zugang auf Modellpilot.EU erstellen.

      • Freien Zugang zum moderierten Wissensforum, ab 22.03.2017
      • Freien Zugang zum großen Video-Chat, im Forum
      • Zugriff auf erweiterte Funktionen, nur für Abonnenten
      • Kostenfreie Anzeigen in der Börse
      • Eigene Präsentationsseite im Forum, ab 22.03.2017
      • Freunde, Mailbox, Modellflugkalender
      • und vieles mehr
      • Mitglieder haben Vorteile zu Funktionen und Videos
      Neu bei Modellpilot.EU
      FORGOT YOUR PASSWORD?
  • DE
<--- share it!
Du befindest Dich hier:

HiTEC D-Serie Wide-Voltage-Servos

Video Testbericht zu den HiTEC D-Serie Wide-Voltage-Servos. Modellpilot.EU stellt Dir den Langzeittestbericht als ausführlichen 4K-Video Testbericht zu den Wide-Voltage-Servos aus dem Hause HiTEC vor. Insgesamt wurden 10 Servos in einen Pace VX 4.9, einem 8-Klappen-Segler von LeskyComppsite, verbaut und konfiguriert. Getestet wurde auf der Tannenalm unter perfekten Bedingungen.

Zur Übersicht der Fernsteuerung
klicke auf den Link zurück.

ZURÜCK

Video Testbericht HiTEC D-Serie Wide-Voltage-Servos

Hitec Servo D145SW

Premium Digital Flächenservo der 10 mm-Klasse

Dieses HITEC D-Serie Servo bringt die  Flächenservos in der 10mm-Klasse auf einen neuen Level, was Steuerpräzision, Spielfreiheit und Langlebigkeit angeht. Das kraftvolle  6,0 kg (bei 7,4V) D145 SW Flächenservo der HITEC D-Serie bietet die derzeit höchste am Markt erhältliche Auflösung der Servowege. Feinstes Ansprechverhalten und Programmiermöglichkeiten werden dank 32-bit MCU und 12-bit ADC Technologie realisiert. Wide-Voltage -Servos können direkt an 2-zelligen Akkus auf Lithiumbasis (LiFe/LiIo/LiPo) mit einer Nominalspannung von 4,8 – 8,4 V betrieben werden. Das D145 SW Flächenservo ist voll programmierbar und bietet beispiellose Haltbarkeit dank seinem starken Stahl-Getriebe und den zwei Kugellagern an der Abtriebswelle.  Das ist besonders wichtig, wenn geringes Spiel und hohe Stellpräzision benötigt werden. Die lange Lebensdauer ist bedingt durch das einzigartig konstruierte Stahl-Getriebe und dem robusten Servo-Gehäuse.

Das D-145SW Flächenservo ist ideal für dünne Flächenprofile bei Segelflugmodellen geeignet und eine Applikation als Motor-Getriebekombination für industrielle Anwendungen.

Features:

  • Programmierbar
  • Digital-MOS-FET-Verstärker
  • Hohe Stellgeschwindigkeit
  • Hohe Stellkraft
  • Hohe Haltekraft
  • Stahl-Getriebe
  • 2 Kugellager
  • 25er Micro Verzahnung für Servohorn

Programmierbare Funktionen:

  • Einstellen des Endpunkt  (0°-180°), Neutral
  • Einstellen der Drehrichtung (im/gegen den Uhrzeigersinn)
  • Einstellen des Totgangs
  • Einstellen der Geschwindigkeit (langsamer)
  • Einstellen des Soft Start
  • Einstellen der Fail-Safe-Funktion
  • Einstellen des Überlastschutz
  • Daten speichern bzw. laden
  • Rücksetzen auf Werkseinstellungen

Quelle: multiplex-rc.de

Hitec Servo D89MW

High-End 13mm Servo mit neuster D-Serien Technologie

In der 13mm Klasse setzt dieses Servo in Sachen Stellkraft neue Maßstäbe! Mit bis zu 7,4 kgcm bei 2S Lipo Betrieb liefert dieses Servo ausreichend Power und muss sich aber auch in Sachen Stellzeit nicht verstecken. Dies ist möglich durch einen Glockenankermotor (Coreless), doppelter Kugellager und der neuen D-Serie Technologie. Mit einer 32-bit MCU (Master Control Unit) und einer 12-bit ADC (Analog-Digital-Wandler) Technologie, bietet das Servo auch die volle Programmierbarkeit.

Features:

  • programmierbar
  • Hohes Drehmoment
  • Stahl-Getriebe
  • 2 Kugellager MR 106
  • Long Life Potentiometer

Programmierbare Funktionen:

  • Einstellen des Endpunkt  (0°-180°), Neutral  (Standard ± 60°)
  • Einstellen der Drehrichtung (im/gegen den Uhrzeigersinn)
  • Einstellen des Totzone
  • Einstellen der Geschwindigkeit (Standard 100%))
  • Einstellen Soft Start (Standard 20%)
  • Einstellen der Fail-Safe-Funktion
  • Einstellen des Überlastschutz (Standard aus)
  • Werkseinstellungen wiederherstellbar

Quelle: multiplex-rc.de

Details

IM WIFO DISKUTIEREN

Testbericht
HiTEC D-Serie Wide-Voltage-Servos

Ort
Berlin, Deutschland

Zeitraum
07.08.2018

Videos
13 min. in Full-HD

Fotos
keine

Bericht
Stephan Eich

Newsletter abonnieren
  • Kostenfrei abonnieren

  • Aktuell informiert

  • Wöchentlich neu

  • Wochenrückblick

ANMELDUNG
HiTEC

Westliche Gewerbestr.1
75015 Bretten
Deutschland

Phone:
+49 (0) 7252 - 580 93 0
Fax:
+49 (0) 7252 - 580 93 99

Geschäftsführer:

Chun Sue Park, Dieter Wörner
Homepage:
HiTEC